(08261) 7646-0
Bahnhofstraße 29 a-c, 87719 Mindelheim
Mo-Fr: 07:30 - 17:30

misch3

Mischfutter = Oberbegriff für Tiernahrung

...die aus mindestens zwei Zutaten (s.g. Einzelfuttermitteln) besteht. Dies kann Futter für Nutztiere wie Rinder, Geflügel oder aber auch für Heimtiere wie Hunde, Katzen und Kaninchen sein. Die verschiedenen Tierarten und Altersstufen haben sehr unterschiedliche Bedürfnisse in Bezug auf ihre tägliche Energieversorgung und die in der Nahrung enthaltenen Nährstoffe (Eiweiß, Kohlenhydrate, Fette, Vitamine, Mineralstoffe oder Spurenelemente). Die Futterhersteller produzieren Mischfutter, die von der Rezeptur so zusammengestellt sind, dass sie den spezifischen Nährstoffbedarf der verschiedenen Tierarten decken.

Hierbei wird grundsätzlich unterschieden zwischen:

Alleinfuttermittel / Einzelfuttermittel:
Futter mit dem man die Tiere vollständig versorgen und das die Nährstoffversorgung komplett abdecken kann. Dies findet man vor allem im Bereich der Geflügelhaltung, Schweinehaltung, aber auch bei Heimtieren, wie beispielsweise Hunde und Katzen.

Ergänzungsfuttermittel:
Diese Futter sind darauf ausgerichtet, zusammen mit anderen Futterkomponenten den Ernährungsbedarf der Tiere sicherzustellen. Auf landwirtschaftlichen Betrieben ergänzen sie wirtschaftseigene (hofeigenes Getreide, Silagen etc.) und zugekaufte Einzelfuttermittel (Sojaschrote, Rapsschrote, Melasseschnitzelpellets etc.).

Zudem erhält eine Milchkuh in der Regel zusätzlich zum Weidegang so genanntes Milchleistungsfutter als Ergänzung.

img_divider

Unser Service

Kompetente Beratung steht bei uns selbstverständlich im Vordergrund. Unsere Fütterungsberater und Händler verfügen über praxisorientiertes Fachwissen.

Qualität durch heimische Rohkomponenten
Geprüft von unabhängigen Laboren
Regionale Ansprechpartner
Überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis
Über 100 Jahre Erfahrung